Der internationale Orden der Anysetiers, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, sozial Bedürftige zu unterstützen, kulturelle Anliegen zu fördern und die Freundschaft zwischen den Mitgliedern im In-und im Ausland zu pflegen, hat im Jahr 2016 neben anderen folgende Projekte unterstützt. Die Aufstellung stellt eine Auswahl dar, der Orden macht nicht jede Aktion öffentlich.

Soziale Aktivitäten im Jahr 2016

Ordensmitglieder feiern und spenden

Die Mitglieder des „Ordre International des Anysetiers“ der Commanderie
(Vereinigung) Region Rhein/Ruhr haben ihre Jahreshauptversammlung in Mülheim durchgeführt. An einem unterhaltsamen Abend im Wasserbahnhof schloss sich am nächsten Tag eine Besichtigung der „Villa Hügel“ an.

Weiterlesen …